Willkommen in Ludwigsburg (WiL)

Patenschaf(f)t Verbindung - Unterstützung und Belgleitung von Neuzugewanderten.

Das Projekt „Willkommen in Ludwigsburg (WiL)“ möchte Neuzugewanderte und Ludwigsburger zusammenbringen. Ziel des Projekts ist es, ein gegenseitiges Kennenlernen zu unterstützen und Neuzugewanderten den Start in Ludwigsburg zu erleichtern.

24 Ehrenamtliche wurden dafür geschult und auf ihre neue Aufgabe als Patin beziehungsweise Pate vorbereitet. Das Angebot der Patinnen und Paten richtet sich an Menschen, die erst vor kurzem nach Deutschland zugewandert, aber keine Flüchtlinge sind. Eine Patenschaft kann ganz unterschiedlich aussehen. Alt- und Neu-Ludwigsburger können zum Beispiel zusammen Ausflüge unternehmen oder gemeinsamen Hobbys nachgehen. Manche Neuankömmlinge benötigen beispielsweise Hilfe bei Behördengängen.

Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Integration Baden-Württemberg und begleitet vom Büro für Integration und Migration der Stadt Ludwigsburg. Der Treffpunkt für interkulturelle Zusammenarbeit e.V. ist Koperationspartner des Projektes.

Wenn Sie selbst Unterstützung benötigen, sich in Ludwigsburg zurecht zufinden, oder jemanden kennen, der Hilfe braucht, freuen wir uns über Ihren Anruf oder eine E-Mail! (Kontakt)